Reste Verwertung

Wer denkt beim Thema Resteverwertung schon an Zimtschnecken? Bevor wir vergangene Woche aufs Land gefahren sind, hatte ich eine Quiche gemacht und einen winzigen Klumpen Teig der übrig geblieben war im Kühlschrank gelagert. Am Tag unserer Abfahrt bin ich dann beim verstauen der Milch wieder über diesen Mini Klumpen gestolpert und habe mir gedacht wie wenig Zero Waste es doch wäre, ihn schlecht werden zu lassen. Ein Experiment mit etwas Puderzucker und Zimt hat dann einen köstlichen Reiseproviant ergeben: Mini-Zimtschnecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s