Ostereier – Zero Waste DIY

Wer die Sendung mit der Maus nicht so oft schaut :-), wird möglicherweise überrascht davon sein, wie wunderschön und natürlich, man Ostereier färben kann. ( gesehen bei quirkymomma.com )

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ostereier – Zero Waste DIY

  1. So mache ich es auch, doch dieses Jahr war ich in Frankreich und habe weder auf dem Wochen- noch im Supermarkt weiße Eier zum Färben bekommen… Käufer assoziieren mit braunen Eiern wohl eher das Bio-Ding.
    Noch zwei Tipps von mir:
    .vor dem Färben: Schnur oder Gummi um die Eier binden, das gibt ein schönes Muster.
    .nach dem Färben: mit etwas Butter oder Öl polieren.

    Viel Spaß beim Resteessen, wenn noch welche übrig sind 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s