Summertime – Zero Waste

So kann ein Tag im Schwimmbad aussehen.. ganz ohne Müll und trotzdem mit allen Schikanen.

Pommes einfach mal in die Lunchbox bitte ;-).

Wir wünschen euch einen tollen Sommer!

 

We had a great day at the pool. Spending time with the kids and having some lovely food together. We even had chips!

Enjoy the summer!Pool1

Der Laden – Zero Waste Einkaufen

An manchen Tagen klingt es immer noch unwirklich… „Ich gehe jetzt in den Laden“… unseren Laden. Und dann gehe ich hin und sperre die Türe auf und es macht mich immer noch jeden Morgen glücklich diesen Ort zu betreten. Nach einem aufregenden Crowdfunding und so vielen spannenden Entwicklungen hat unser Herzensprojekt am 20. Februar diesen Jahres zum ersten Mal seine Türen geöffnet.

Wir haben Münchens ersten Zero Waste Laden eröffnet. Einen kleinen aber feinen, verpackungsfreien Bioladen mit Fokus auf Zero Waste. Neben frischen, unverpackten Lebensmitteln bieten wir auch viele Non Food Artikel, die einen müllfreien Lebensstil unterstützen, an. Für uns ist dieser Ort gespickt mit Sensationen. Die plastikfreien Bulk Bins von Carlo zum Beispiel begeistern mich jeden Tag aufs neue und auch viele schöne Produkte die wir lokal beziehen wie z.B. vegane Milch im Pfandglas machen mich stolz.

Zu beobachten wie unsere Kunden sich an unserem Bistrotisch (wir haben auch ein Zero Waste Bistro) miteinander austauschen ist so toll. Genauso haben wir uns diesen Ort immer vorgestellt!!

In dieser Woche haben wir den Münchener Gründerpreis gewonnen. Dafür sind wir sehr dankbar und es bestärkt uns in unserem Vorhaben. Die Zeit ist reif für Veränderungen und wir haben so viele Ideen und Visionen, die wir umsetzen wollen.

Ich könnte an dieser Stelle viele Fotos von unserem Laden posten aber viel mehr würde ich mich über euren Besuch freuen. Deshalb belasse ich es bei einem Bild und freue mich darauf wenn ihr vorbeikommt und euch euer eigenes macht 🙂 Auf diesem Wege nochmal vielen Dank an alle die an uns geglaubt haben und uns auf unserem Weg unterstützt haben!

Hier nochmal unsere Adresse:

OHNE der verpackungsfreie Supermarkt// Schellingstraße 42 // 80799 München

 

105 days ago we opened Munich’s first Zero Waste Shop. A packaging free, organic grocery shop. I should have gotten used to saying it by now. But sometimes it still sounds surreal. We have a shop of our own. A place were we can make our ideas and visions come true. Carlo designed and engineered these fantastic bulk bins. They are plastic free and the entire production process takes place in Munich. I’m so incredibly proud of him every time  I look at them.

It’s been such an exciting journey and this is just the beginning. We have so many ideas and plans and can’t wait to share them all with you.

Not only do we sell unpackaged groceries but also a growing range of articles that support a sustainable / Zero Waste Lifestyle. The shop also has a small bistro area. We do Zero Waste lunches and snacks and coffee or tea and wonderful cakes…

I won’t post loads of photos because I prefer the idea of you coming by and having a look around. Hope to see you soon!

Here’s the address:

OHNE der verpackungsfreie Supermarkt // Schellingstraße 42 // 80799 München

Take away – Zero Waste Dürum

Da wir am Wochenende mit unserer Crowdfunding Kampagne gestartet sind, ist unser sonst so gut organisierter 🙂 Zero Waste Haushalt etwas ins schleudern geraten. Also haben wir uns dafür entschieden uns einen leckeren Dürum zu holen. Dazu gab es selbst gemachten Salat (nicht mit im Bild). Was ich im Grunde damit sagen möchte, ist das Zero Waste auch Raum für Take away Essen lässt wenn man Lust darauf hat. Man muss nur seine eigene Box mitbringen und wie so oft, kurz erklären was genau man an Alufolie nicht mag :-).

Ein anderer Erfahrungswert, der möglicherweise hilfreich für euch ist. Wenn man weiß, das die Portionen im Lieblingsrestaurant einem zu groß sind, einfach einen eigenen Behälter mitbringen und die Reste da hinein packen lassen. Wieder zu Hause, müllfrei zu Ende genießen.