Ice Ice Baby – Zero Waste DIY

Es ist Sommer und was gibt es da besseres als ein frisches Eis…. Für uns eigentlich nur eines, eines das mit weniger Zucker und regionalen Zutaten auskommt. Für die Blitzversion nimmt man gefrorene Beeren oder Früchte und gibt diese mit einem Klecks Joghurt oder etwas Nussmilch in den Mixer. Dieser Vorgang ist so leicht das unsere Kinder das auch gern mal selbst übernehmen (nur unter Aufsicht versteht sich :-))

In unserem verpackungsfreien Alltag sind gefrorene Früchte jedoch ein Sommerluxus. Dieser ist nun endlich da und mit ihm frische Johannisbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren…. himmlisch. Um den Sommer zu konservieren frieren wir die Beeren Portionsweise in Bügelgläsern ein und genießen dann für eine gewisse Zeit den Luxus uns und unseren Kindern ein leckeres, selbst gemachtes Eis zum Nachtisch zu machen.

Comes summer, come berries and oh how we love them. Frozen fruit in plastic packaging is a thing of the past and when the time of the year finally comes we try to get our hands on lots of different kinds of seasonal, organic berries and fruit to freeze them in clip top jars and preserve this summer delight for a while.

Then whenever we fancy a quick ice-cream for dessert we can get them out of the freezer and put them into the processor with a bit of yoghurt or nut milk. Easy and fast plus the kids love getting involved. Not a gram of sugar is needed and it tastes absolutely delicious!

 

Advertisements

Unser Buch – Zero Waste

Die Zeit verfliegt so rasend schnell, dass wir es noch gar nicht geschafft haben euch unser neuestes Projekt vorzustellen. Anfang des Jahres wurden wir angefragt, um ein Buch über unsere Lebensweise mit allen Erfahrungswerten und Tipps zu schreiben. Wir haben uns sehr über die Anfrage gefreut und diese auch gerne angenommen. Die Vorschau zu unserem Buch ist vor ein paar Wochen erschienen, Ende des Jahres wird es dann unter dem Titel „Zero Waste – Wie wir es schaffen ohne Müll zu leben“ erscheinen.

 

We were asked to write a book about our Zero Waste Lifestyle and happily agreed to do so. The book will include many useful tips and insights about waste free living and we are super excited to share the news with you. The book will be released by the end of this year. It’s been a couple of weeks now that the preview has been out but we just haven’t got round to writing about it yet. So here it is now.

Blumen – Zero Waste

Hier eine kleine müllfreie Idee für ein Blumengesteck. Anstatt des üblichen Steckkissens aus Kunststoff verwende ich Moos.

Here’s an idea for a waste free floral arrangement.

 

Herbst – Zero Waste DIY

Vor einigen Wochen haben wir Familie in Baden-Württemberg besucht. Das Wetter war herrlich und die Weinberge haben zu einem Spaziergang eingeladen. Die Ernte war gerade vorbei, doch es hingen an vereinzelten Stellen noch Trauben. Da wir nicht viel von Lebensmittelverschwendung halten, haben wir uns ans Werk gemacht und die guten Stücke geerntet. Wieder zu Hause gab es Müsli mit frischen Trauben und der Rest wurde zu Traubengelee und Traubensaft verarbeitet.

t.grapes4grapes5grapes2

Kosmetik – Zero Waste DIY – Simplify

Kosmetik ist eine wahre Herausforderung wenn man sie gänzlich unverpackt beziehen möchte. Deshalb gehe ich den Mittelweg der Selbstherstellung aus einfachen Zutaten. An manchen Tagen spendet die selbstgemachte Allround-Creme aus Sheabutter und Mandelöl jedoch nicht ausreichend Feuchtigkeit. Zurück zu Tube und Tiegel? Keineswegs! Eine Aloe Vera Pflanze auf dem Fensterbrett genügt um trockener Haut den Kampf anzusagen. Zugegeben kann der Geruch teilweise etwas Hardlinertum erfordern aber man soll es ja ohnehin nicht übertreiben mit der Feuchtigkeitspflege :-).

Aloe 1

Erdnussbutter – Zero Waste DIY

Unser Ziel so wenig Müll wie möglich zu machen bezieht sich auch auf Artikel die wir sonst im Schraubglas kaufen würden. Wenn es geht versuchen wir also auch hier viel selbst zu machen. Hier ein paar Beispiele aus den letzten Tagen. Erdnussbutter, Schoko-Haselnussaufstrich und Butter und weil es so gut dazu passt gab es auch selbst gemachtes Toastbrot dazu. Wie immer gilt, die Geschmäcker sind verschieden und das Netz voller Rezepte, wir wünschen euch viel Spaß beim Selbermachen.

image1

image2

image6

image7

image5

IMG_0490